ABO
Anzeige

Handelskonflikt
USA erhöhen Zoll auf bestimmte Stahl- und Aluminiumprodukte

US-Präsident Donald Trump hat die Importzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte erhöht. Es sind aber einige Länder von dieser Maßnahme ausgenommen.

25.01.2020

Donald Trump © AP

Washington Die USA erhöhen ihre Einfuhrzölle auf bestimmte Stahl- und Aluminiumprodukte. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete ein Dekret, wonach 25 Prozent zusätzlich auf bestimmte Stahlprodukte und zehn Prozent auf bestimmte Aluminiumwaren erhoben werden. Ausgenommen sind beim Stahl Importe aus Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Mexiko und Südkorea sowie bei Aluminium Einfuhren aus Argentinien, Australien, Kanada und Mexiko.

Anzeige

rtr

Weiterlesen...
Wir setzen u.a. Cookies ein, um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren, personalisierte Werbung und Inhalte anzuzeigen und das Teilen in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Mehr Informationen dazu und zu den Werbenetzwerken von Drittanbietern finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.

Anzeige
ICO/Audio-Play@1,5x stop „@1x